Archiv 2014

Ausflug in die Fun Arena in Henstedt-Ulzburg

Die Raiffeisenbank Bad Bramstedt hatte sich erneut großzügig gezeigt und u.a. auch unserer Kinder- und Jugendabteilung eine Spende zukommen lassen. Nun galt es zu überlegen, welche kindgerechten Schandtaten sich damit wohl begehen lassen.

Angeregt durch den reichhaltigen Erfahrungsschatz einiger Teilnehmer, fiel die Wahl auf die
Fun Arena in Henstedt-Ulzburg. Allein der Name verspricht ja schon das Wichtigste: Spaß.

Nachdem wir die Anlage betreten hatten und unseren Tisch ansteuerten, wurden wir von einem riesigen (je nach Größe und Perspektive des Betrachters) T-Rex begrüßt.

“Wenn der sich jetzt auch noch bewegen würde...”, schoß es Einzelnen durch den Kopf. Kaum gedacht, schon erwachte der T-Rex zu animatronischem Leben. Unter (dezentem) Gebrüll riss er sein mächtiges Maul auf und bewegte Arme und Schwanz und uns wurde klar: Jaaa, hier sind wir richtig...

Dann folgten knapp 5 Stunden anstrengender Zerstreuung beim Herumtollen im Kletterturm, Rutschen und Erstürmen der Hüpfburgen. Am Ende durfte eine Stärkung natürlich nicht fehlen. Eines der Lieblingsgerichte der jüngeren Semester wurde aufgetischt: Hähnchen-Nuggets mit Pommes und einer Kugel Eis nach Wahl als Nachtisch. So könnte man eigentlich jeden Samstagnachmittag verbringen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Jugendleiterin Sabine Fellmann für die bewährt gute Organisation.

Für die großzügige Spende gilt unser Dank der Raiffeisenbank Bad Bramstedt.


Kyu-Prüfung vor den Ferien

Vor den Ferien wurden in unserer Aikido-Abteilung noch zahlreiche Prüfungen abgenommen.
 
Den Anfang machten Shahin und Piere am 18. Juni, die beide Ihre Prüfung zum 2. Kyu (“Blaugurt”) ablegten und bestanden.

Zwei weitere Aikidokas der BT traten am 3. Juli an, um ebenfalls die zweithöchste Schüler-Graduierung zu erreichen. Udo und Carsten stellten sich den kritischen Augen der Prüfer und erreichten Ihr Ziel. Auch sie konnten ihre Prüfungsurkunde in Empfang nehmen.

Am letzten Trainingstag vor den Ferien wurden dann noch Sabine und Susanne zur Prüfung geschubst. Beide haben ebenfalls die Prüfung bestanden und haben nun den 3. Schülergrad (“Grüngurt”).

Die Aikido-Abteilung gratuliert sehr herzlich zur neuen Graduierung.


Dan-Prüfung

Im Rahmen der Trainer-Ausbildung für die Lizenzstufe B fand am 6. September 2014 auch eine Dan-Prüfung statt, an der unsere Jugendleiterin Sabine teilgenommen hat.
 
Es waren schon etwas erschwerte Bedingungen, denn neben der dreiköpfigen Prüfungskommission, waren noch die Teilnehmenden der Ausbildung zugegen. Auch sie sollten der Prüfung folgen, sich Notizen machen und anschließend die Prüfung diskutieren.

Trotz der besonderen Umstände, gelang es Sabine das angestrebte Ziel zu erreichen und konnte sich am Ende der Prüfung über ihren 1. Dan freuen.
 
Die Aikido-Abteilung gratuliert ihrer Jugendleiterin sehr herzlich zur bestandenen Dan-Prüfung.

Die erste Herausforderung der neuen Graduierung: den Hakama anziehen



Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster
 © Copyright 2007 - 2019 Aikido-Abteilung der Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V.